BERUFSPROFIL

ErzieherIn - ein Beruf, der Freude macht.
Erzieher und Erzieherinnen arbeiten mit Menschen. Sie helfen und begleiten, fördern und
motivieren, dabei tollen sie auch herum und machen Spaß
.
Bisher waren die meisten ErzieherInnen in Krippen, Kindertagsstätten oder Heimen
beschäftigt. Zunehmend eröffnen sich ihnen auch andere Arbeitsfelder in etwa in
Jugendzentren, Schulen oder heilpädagogischen Einrichtungen. Dort sind sie z.B. für die
Gestaltung von Freizeitangeboten für die Kinder und Jugendlichen verantwortlich.
Über gezielte Angebote und Projekte sind sie aber auch an der Förderung der Kinder und
Jugendlichen beteiligt. Oft werden solche Aktivitäten zusammen mit den jungen Menschen
entwickelt und durchgeführt.


ErzieherInnen übernehmen ganz normale und alltägliche Erziehungsaufgaben.
Sie begrüßen und verabschieden, sie begleiten Freundschaften, schlichten Streit oder
zeigen, wie man konstruktiv mit Streit umgehen kann. Sie versorgen größere und kleinere
Blessuren und spenden Trost, hören zu, ermahnen mitunter auch, organisieren und feiern
gemeinsam mit den Kindern Feste bei allen möglichen Gelegenheiten. Erzieherinnen
spielen, kennen iele Spiele, bringen ins Spiel und erfinden Spiele.
Sie erarbeiten mit den Kindern die ganzen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie später
brauchen werden, oder legen zumindest die Grundlagen dafür.


weiter >